.
. . .
.

In deiner Stimme

In deiner Stimme bebt ein Klang,
Der mich so tief erschüttert,
Daß mir im Auge, selig bang,
Die Thräne glänzt und zittert.

Ich frage nicht: Wird mir dein Wort
Schmerz oder Glück bereiten?
Der süße Ton hallt in mir fort
Für alle Ewigkeiten!

(Betty Paoli)

.
. Was
Wer
... Wie
Wo
. . Impressum
. . . . . . . .